Leading to success

Unser Ziel: Ihr Erfolg im Cloud-Business.

Wer sich im wachsenden Cloud-Markt erfolgreich durchsetzen will, dem stellt Strategius sein langjähriges Branchen Know-how zur Verfügung. Wir sind für Cloud-Service-Provider, Cloud-Marktplätze und IT-Dienstleister der strategische Partner für den Vermarktungserfolg von Cloud-Lösungen. Ob Entwicklung von Vertriebskonzepten, On- und Offline Marketing-Maßnahmen, Business- und Go-to-Market Pläne oder Konzeption und Entwicklung neuer Produkte oder Services – unser Leistungsportfolio ist ebenso umfassend wie individuell am Business unserer Kunden ausgerichtet.


Aktuell spannende Projekte

Unsere Leistungen

Digital-Strategie

Die Experten von Strategius verfügen über langjährige Erfahrung im digitalen Business – mit besonderem Schwerpunkt auf Vermarktungsstrategien für Cloud-Lösungen. Oft holen Kunden uns als Sparringspartner bereits während der Entwicklungsphase von neuen Cloud-Lösungen ins Boot.

Wir erstellen realistische Preis und Geschäftsmodelle und entwerfen schlüssige Vertriebskonzepte sowie Go-to-Market Pläne, die sich oft auch als Multichannel-Strategie an den Möglichkeiten des dynamisch wachsenden Cloud-Marktes orientieren.

Business Development

Für bestehende Cloud-Portfolios bieten wir unseren Kunden zahlreiche Lösungen, um den Vertrieb nachhaltig zu fördern und die Conversion signifikant zu erhöhen.

Ob über den Direktvertrieb, über die Vernetzung mit Vertriebspartnern oder über Multiplikatoren wie Cloud-Marktplätze – wir bieten keine Lösungen von der Stange, sondern entwickeln mit unseren Kunden gemeinsam Konzepte, die sich als Customized Solutions nach den individuellen Anforderungen des Unternehmens richten und dadurch größtmögliche Durchschlagskraft entfalten.

Marketing

Zur erfolgreichen Vermarktung von Cloud-Lösungen gehören heute auch effektive Marketingmaßnahmen. Für viele unserer Kunden sind wir daher auch erster Ansprechpartner, wenn es um kreative B2B-Kommunikation geht.

Unser Leistungsspektrum reicht von der Gestaltung eines unverwechselbaren Brandings, über die Erstellung von Websites, Landingpages und klassischen Printmedien bis hin zur Entwicklung von On- und Offline-Kampagnen. Die Konzeption und Realisation von Events, Roadshows und Messeauftritten rundet unsere Agenturleistungen ab.

Technical Consulting

Der Auf- und Ausbau von digitalem Business stellt die Produkt-Entwicklung häufig vor Herausforderungen. Gut zu wissen, dass Sie mit den Experten von Strategius einen Partner an Ihrer Seite haben, der Sie bei der Optimierung bestehender Lösungen sowie bei der Konzeption und Entwicklung neuer Produkte unterstützt.

Ob Software-Architektur, Organisation von Entwicklungsprozessen oder Beratung zu Cloud-Infrastrukturen – wir begleiten unsere Kunden von der Produktidee und perfekter Usability bis hin zu erfolgreichen Conversion-Prozessen.

Unsere Kunden


Strategius Assessment

Einladung zum Business Check

Inspiriert durch über 50 Projekten im Cloud Business haben wir ein standardisiertes Assessment entwickelt, um die Erfolgsaussichten für Cloud Lösungen zu bewerten. Gerne erstellen wir für Sie ein kostenlosen Business Check . Innerhalb weniger Tage erhalten Sie unser Rating im Branchenvergleich. Sie gehen keinerlei Verpflichtung ein.

Ihr Ansprechpartner

Frank Türling, Geschäftsführer

+49-221-1653430-0

kontakt@strategius.net

Standorte anzeigen

Folgen Sie uns

  • Twitter

Impressum

Angaben werden gemacht im Sinne der rechtlichen Verpflichtungen – sie sind aktuell nach der geltenden Rechtslage (§ 6 TDG):

Strategius GmbH
Altes Hafenamt
Harry-Blum-Platz 2
50678 Köln
Deutschland

Telefon: +49-221-165343-00
Telefax: +49-221-165343-39

E-Mail: kontakt@strategius.net
Internet: www.strategius.net

Amtsgericht Köln HRB 84986
USt-IdNr. DE 260 872 852
Geschäftsführer: Frank Türling, Veerle Türling

Weitere rechtliche Hinweise:
Die Strategius GmbH prüft und aktualisiert die Informationen auf ihren Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die veröffentlichten Links werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Die Redaktion hat keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Sites. Die Redaktion ist nicht für den Inhalt der verknüpften Seiten verantwortlich und macht sich den Inhalt nicht zu eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Website, auf die verwiesen wird. Die Strategius GmbH behält sich das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen an den bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Inhalt und Struktur der Strategius GmbH Website sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der schriftlichen Zustimmung.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Strategius GmbH für Leistungen und Lieferungen

 

EINLEITUNG

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Leistungen und Lieferungen bestehen aus den Allgemeinen Bedingungen, Teil A, und den besonderen Bedingungen für Werkleistungen Teil B. Beide Teile werden nachfolgend zusammen-gefasst „AGB“ genannt. Die AGB gelten für alle Verträge, aufgrund derer die Strategius GmbH, Harry-Blum-Platz, 50678 Köln – diese nachfolgend „Strategius“ genannt –  als Auftragnehmer Leistungen und/oder Lieferungen – nachfolgend zusammenfassend „Leistungen“ genannt – gegenüber ihrem gewerblichen Vertragspartner – dieser nachfolgend „Kunde“ genannt – erbringt bzw. durchführt.

 

TEIL A – ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

 

  1. GELTUNGSBEREICH, KEINE GELTUNG ANDER-WEITIGER GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1.1          Die Regelungen des Teils A gelten, soweit nicht in Teil B anderweitige Regelungen getroffen werden.

1.2          Es gelten ausschließlich die vorliegenden AGB. Andere Geschäftsbedingungen werden auch dann nicht Vertragsinhalt, wenn Strategius ihrer Einbeziehung nicht ausdrücklich widerspricht. Ist der Kunde hiermit nicht einverstanden, so hat er Strategius auf diesen Umstand unverzüglich schriftlich hinzuweisen. Für diesen Fall behält sich Strategius vor, ihr Angebot zurückzuziehen, ohne dass ihr gegenüber Ansprüche irgendwelcher Art erhoben werden können.

Dem formularmäßigen Hinweis auf Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

1.3          Eines erneuten Hinweises auf die Geltung dieser AGB bei zukünftigen Angeboten bedarf es nicht.

 

  1. ÄNDERUNGEN DER AGB

2.1          Strategius ist berechtigt, die AGB mit Wirksamkeit auch innerhalb des bestehenden Vertragsverhältnisses unter Einhaltung des nachfolgenden Verfahrens zu ändern.

2.2          Über Änderungen der AGB wird Strategius den Kunden mindestens 30 Tage vor dem geplanten Inkrafttreten der Änderungen in Kenntnis setzen. Der Kunde kann den Änderungen innerhalb von 30 Tagen ab Zugang der Mitteilung hierüber schriftlich widersprechen. Er-folgt kein Widerspruch und setzt der Kunde die Inanspruchnahme der Leistungen nach Ablauf der Wider-spruchsfrist fort, so gelten die Änderungen für alle ab Fristablauf zu erbringenden Leistungen als wirksam vereinbart.

2.3          Bei der Mitteilung weist Strategius auf die vorgenannte Frist sowie auf die Rechtsfolgen ihres Verstreichens bei Nichtwahrnehmung der Widerspruchsmöglichkeit hin.

 

  1. ANGEBOTE VON STRATEGIUS; PRÜFUNGSPFLICHT DES KUNDEN

3.1          Die allgemeinen Darstellungen der Leistungen von Strategius (z. B. auf der Website oder in Werbebroschüren) sind unverbindlich und stellen kein Angebot zum Vertragsabschluss dar.

3.2          Angebote von Strategius sind freibleibend und unverbindlich, es sei denn im Angebot wird ausdrücklich ei-ne Bindungsfrist angegeben. Ist ein Angebot von Strategius ausdrücklich als verbindlich bezeichnet, jedoch ohne die Angabe einer Bindungsfrist, so ist Strategius an das Angebot für 14 Kalendertage ab Angebotsdatum gebunden.

3.3          Der Kunde ist verpflichtet, alle von Strategius zur Verfügung gestellten vertragsrelevanten Unterlagen vor Vertragsschluss sorgfältig zu prüfen.

 

  1. INHALT UND UMFANG DER LEISTUNGSERBRIN-GUNG

4.1          Allein maßgebliche Grundlage für Inhalt und Umfang der von Strategius zu erbringenden Leistungen ist das Angebot von Strategius, einschließlich der ggf. zugehörigen Anlagen und ggf. zusätzlicher, im Angebot ausdrücklich in Bezug genommener Unterlagen.

4.2          Strategius behält sich Änderungen an Inhalt und Um-fang der Leistungen, insbesondere aufgrund technischer Fortentwicklung, Änderung rechtlicher Rahmen-bedingungen sowie zur Verhinderung von Missbrauch vor, sofern und soweit die Änderungen dem Kunden zumutbar sind.

4.3          Technische und sonstige Angaben bzw. Normen, ins-besondere produkt- und dienstleistungsbeschreibende Angaben sind freibleibend und verstehen sich unter den branchenüblichen Toleranzen. Insoweit gelten Änderungen als vom Kunden genehmigt.

 

  1. GRUNDSÄTZE DER LEISTUNGSERBRINGUNG

5.1          Strategius erbringt sämtliche Leistungen selbst oder durch Dritte.

5.2          Für Leistungen, die Strategius auf Wunsch des Kunden an einem anderen Ort als am Geschäftssitz von Strategius erbringt, werden Reisekosten und Spesen gemäß Ziff. 12 berechnet.

5.3          Soweit eine bestimmte Vorgehensweise nicht vereinbart wurde, erbringt Strategius die Leistungen nach billigem Ermessen und gemäß dem erprobten Stand der Technik.

5.4          Die Leistungen werden innerhalb der jeweiligen Geschäftszeiten von Strategius erbracht.

5.5          Strategius ist zu Teilleistungen berechtigt, die auch getrennt in Rechnung gestellt werden können, sofern und soweit ihre Entgegennahme für den Kunden nicht mit unverhältnismäßigen Aufwendungen verbunden ist und der Nutzen der Leistungen nicht wesentlich eingeschränkt ist.

 

  1. TERMINE UND AUSFÜHRUNGSFRISTEN

6.1          Alle von Strategius im Angebot genannten Liefer- und Leistungstermine sowie Ausführungsfristen für die durch Strategius zu erbringenden Leistungen sind unverbindliche Orientierungswerte, sofern Termine und/oder Ausführungsfristen nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet werden.

Soweit nicht bestimmte Termine und/oder Ausführungs-fristen verbindlich vereinbart sind, erbringt Strategius die Leistungen innerhalb eines angemessenen Zeit-raums.

6.2          Alle Termine und Ausführungsfristen stehen unter dem Vorbehalt richtiger, vollständiger und rechtzeitiger Selbstbelieferung von Strategius.

6.3          Alle Termine und Ausführungsfristen verschieben bzw. verlängern sich vorbehaltlich aller weiteren Rechte um die Zeit, in der sich der Kunde im Zahlungsverzug befindet.

 

  1. ÄNDERUNGSWÜNSCHE DES KUNDEN

7.1          Änderungen und Ergänzungen der Leistungen können vom Kunden nach Vertragsschluss jederzeit beantragt werden.

7.2          Voraussetzung für die Umsetzung von nach Vertrags-schluss vom Kunden beantragten Änderungen und Ergänzungen ist jeweils eine schriftliche (E-Mail ausreichend) Einigung der Parteien („Änderungsvereinbarung“) über den Leistungsumfang, die Vergütung, Mitwirkungsleistungen und die sonstigen relevanten Aspekte.

7.3          Soweit in der Änderungsvereinbarung in Bezug auf Termine und/oder Ausführungsfristen nichts vereinbart ist, hat die Umsetzung einer Änderungsvereinbarung eine dem Änderungs- bzw. Ergänzungsaufwand entsprechende Verschiebung der Termine sowie eine Verlängerung der Ausführungsfristen zur Folge.

 

  1. ÜBERGABE UND ENTGEGENNAHME VON LEISTUN-GEN

8.1          Soweit nicht etwas anderes vereinbart ist, erfolgt die Übergabe von Leistungen am Geschäftssitz von Strategius.

8.2          Der Versand von Produkten bzw. Leistungsergebnissen sowie die Übermittlung von Leistungen zum Kunden er-folgt auf dessen Gefahr.

8.3          Der Kunde ist zur fristgerechten Entgegennahme der Leistungen verpflichtet. Es gelten die gesetzlichen Rügeobliegenheiten des § 377 HGB.

 

  1. MITWIRKUNG UND BEISTELLUNGEN DES KUNDEN

9.1          Der Kunde unterstützt Strategius bei der Erbringung der vereinbarten Leistungen soweit erforderlich und zumut-bar und stellt im Rahmen seiner Mitwirkungspflichten sicher, dass in seinem Verantwortungsbereich alle Voraussetzungen zur ordnungsgemäßen Vertragsdurch-führung rechtzeitig und für Strategius kostenfrei erfüllt werden.

Insbesondere wird der Kunde, soweit erforderlich und dem Kunden zumutbar,

             rechtzeitig sämtliche von Strategius zur vertrags-gemäßen Leistungserbringung benötigten Unterlagen und Informationen übermitteln,

             bei der Leistungserbringung beim Kunden vor Ort in zumutbarem Umfang die für die vertragsgemäße Leistungserbringung notwendige IT-Infrastruktur zur Verfügung stellen,

             Strategius bzw. den von Strategius Beauftragten innerhalb der üblichen Arbeitszeiten den Zugang zu den Leistungen ermöglichen, und

             seine Mitarbeiter zur Zusammenarbeit mit Strategius bzw. deren Beauftragten anhalten.

Weitere Mitwirkungsleistungen des Kunden sind ggf. im Angebot und/oder Auftrag bezeichnet.

9.2          Soweit besondere gesetzliche, behördliche oder betriebliche Sicherheitsbestimmungen zu befolgen sind, wird der Kunde Strategius diese Bestimmungen recht-zeitig vor Beginn der Leistungserbringung zur Verfügung stellen.

9.3          Der Kunde hat von ihm festgestellte Mängel der Leistungen Strategius unverzüglich mitzuteilen.

9.4          Alle zwischen den Parteien vereinbarten Beistellungen (z. B. technische Spezifikationen. Testdaten, Texte, Grafiken, Logos) des Kunden sind von diesem jeweils rechtzeitig, für Strategius kostenfrei und in der zur vertragsgemäßen Leistungserbringung erforderlichen Form und Qualität zu liefern. Lieferort der Beistellungen ist jeweils der Geschäftssitz von Strategius.

Für die Beistellungen ist allein der Kunde verantwortlich. Insbesondere dürfen die Beistellungen nicht ge-gen geltendes Recht oder gegen Rechte Dritter verstoßen.

Soweit Beistellungen des Kunden urheberrechtlich oder über andere Schutzstatuten wie z.B. das Markengesetz geschützt sind, gewährt der Kunde Strategius das zeitlich auf die Dauer der Auftragsdurchführung beschränkte, nicht ausschließliche Recht nur Nutzung der Beistellungen. Im Übrigen verbleiben alle Rechte beim Kun-den.

9.5          Kommt der Kunde seinen Mitwirkungsleistungen oder Beistellpflichten nicht nach, kann Strategius die ge-schuldeten Leistungen bis zur vertragsgemäßen Er-bringung der Mitwirkungsleistungen bzw. Beistellpflichten verweigern. Derartige Verzögerungen auf Seiten des Kunden führen zu einer entsprechenden Verschiebung bzw. Verlängerung der etwaig verbindlich vereinbarten Termine und/oder Ausführungsfristen.

 

  1. PFLICHTEN UND VERANTWORTLICHKEITEN DES KUNDEN

10.1       Es liegt grundsätzlich in der Verantwortung des Kun-den, in seinem Herrschaftsbereich die Voraussetzungen (z. B. Anbindung an das Datennetz, Beschaffung und Betrieb der erforderlichen Hard- und Software, Bereitstellung von Speicherplatz) für die vertragsgemäße Nutzung der Leistungen zu schaffen.

10.2       Sollten Dritte aufgrund der Nutzung der Leistungen Rechtsverletzungen gegen den Kunden behaupten o-der sollte der Kunde aus der Nutzung der Leistungen sonst wie gerichtlich oder außergerichtlich in An-spruch genommen werden, so wird der Kunde Strategius unverzüglich von der Geltendmachung derartiger angeblicher Rechtsverletzungen und/oder Ansprüche unterrichten.

In solchen Fällen wird der Kunde Strategius auf deren Wunsch hin die alleinige Rechtsverteidigung (ein-schließlich aller Verteidigungs- und Vergleichsmöglichkeiten) überlassen und Strategius auf Anforderung in zumutbarem Umfang bei der Abwehr solcher Ansprüche auf Kosten von Strategius unterstützen.

 

  1. VERGÜTUNG UND PREISE

11.1       Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, werden alle Leistungen nach Zeitaufwand gemäß der im Angebot genannten Stunden- bzw. Tagessätze, im Übrigen gemäß der jeweils geltenden Preisliste von Strategius erbracht und berechnet. Im Angebot enthaltenen Aufwandskalkulationen sind unverbindlich, sofern die-se nicht ausdrücklich als Festpreis bzw. als verbindliche Obergrenze bezeichnet sind.

Strategius erfasst die nach Zeitaufwand aufgewendete Stundenzahl und führt entsprechende Aufzeichnungen (Aufwandsnachweise). Der Zeitaufwand ist vom Kunden auf Wunsch von Strategius jederzeit, jedenfalls aber mit Erbringung der konkreten Leistung, schriftlich zu bestätigen.

11.2       Wird für eine Leistung als Vergütung ein verbindlicher Festpreis vereinbart, so deckt dieser Festpreis allein die im Angebot von Strategius in Bezug auf diesen Festpreis aufgeführten bzw. sonst wie vereinbarten Leistungen ab.

 

  1. SONSTIGE KOSTEN UND AUFWÄNDE

12.1       Reisekosten für Dienstreisen werden dem Kunden wie folgt berechnet, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist:

             Reisezeiten werden wie Arbeitszeiten berechnet, wobei der vereinbarte Stundensatz zugrunde gelegt wird. Ist ein solcher nicht vereinbart, beträgt der Stundensatz für Reisezeiten EUR 100,00.

             Tagesspesen werden nach den jeweils gültigen steuerlichen Höchstsätzen berechnet.

             Übernachtungskosten werden unter Nachweis der entstandenen Kosten in voller Höhe berechnet.

             Kosten für öffentliche Verkehrsmittel werden unter Nachweis der entstandenen Kosten in voller Höhe berechnet. Für Fahrten mit dem PKW wird pro gefahrenem Kilometer der jeweils gültige steuerliche Höchstsatz berechnet.

Als Dienstreisen gelten alle zur vertragsgemäßen Leistungserbringung erforderlichen oder vom Kunden ge-wünschten Reisen.

12.2       Kosten und Aufwendungen aus nicht durch die vertraglichen Vereinbarungen abgedeckten Leistungen sind vom Kunden zu tragen. Das gleiche gilt für Kosten und Aufwendungen, die bei Strategius anfallen aufgrund

             unrichtiger oder unvollständiger Kundenangaben,

             mangelhafter Mitwirkungsleistungen oder Beistellpflichten des Kunden oder

             von Mängelrügen des Kunden, die sich als unzutreffend herausstellen.

 

  1. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN, RECHNUNGSSTELLUNG; EIGENTUMSVORBEHALT

13.1       Alle vereinbarten Vergütungen verstehen sich zuzüglich der jeweils zum Zeitpunkt der Leistungserbringung gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer.

13.2       Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, stellt Strategius ihre Leistungen wie folgt in Rechnung:

             bei Vergütung nach Aufwand: monatlich und/oder mit Abschluss der Leistungserbringung;

             bei Vereinbarung eines verbindlichen Festpreises: nach der im Angebot oder anderweit vereinbarten Staffelung (Zahlungsplan); soweit kein Zahlungs-plan vereinbart ist: mit Abnahme der jeweiligen Leistung.

Strategius behält sich jedoch vor, Leistungen nur gegen Vorkasse auszuführen.

13.3       Reisekosten werden dem Kunden im Monat der Reise oder im darauffolgenden Monat in Rechnung gestellt.

13.4       Die vereinbarte Vergütung wird jeweils mit Zugang der Rechnung fällig und ist sofort und ohne Abzug zu zahlen.

13.5       Sämtliche Leistungen bleiben bis zur vollständigen Zahlung der vereinbarten Vergütung Eigentum von Strategius.

 

  1. AUFRECHNUNG UND ZURÜCKBEHALTUNG

14.1       Der Kunde kann gegen Forderungen von Strategius nur mit solchen Gegenforderungen aufrechnen, die rechtskräftig festgestellt oder nicht bestritten sind.

14.2       Zurückbehaltungsrechte des Kunden sind nur erlaubt, soweit sie Ansprüche betreffen, die auf demselben Vertragsverhältnis beruhen.

 

  1. HAFTUNG

15.1       In Prospekten, Anzeigen, Dokumentationen und auf den Webseiten enthaltene Angaben von Strategius sind keine Garantieerklärungen und enthalten keine Zusicherung von Eigenschaften.

15.2       Strategius haftet nur bei eigenem Verschulden sowie bei Verschulden ihrer gesetzlichen Vertreter, leitenden An-gestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen, und zwar nach Maßgabe der nachfolgenden Regelungen.

15.3       Für Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig durch Strategius bzw. ihre gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen herbeigeführt wurden, haftet Strategius unbeschränkt.

15.4       Bei der leicht fahrlässigen Verletzung einer Pflicht, auf deren Einhaltung der Kunde vertrauen durfte und deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht (sog. Kardinalpflicht), ist die Haftung von Strategius beschränkt auf die Schäden, mit deren Entstehung im Rahmen des vorliegen-den Leistungsverhältnisses typischerweise gerechnet werden muss (vertragstypisch vorhersehbare Schäden). Im Übrigen ist die Haftung für leicht fahrlässig verursachte Schäden ausgeschlossen.

15.5       In den Fällen des Absatzes 15.4 ist die Haftung von Strategius unter dem jeweiligen Vertragsverhältnis der Höhe nach pro Schadensfall auf einen Betrag i. H. v. EUR 250.000,- und insgesamt auf einen Betrag i. H. v. EUR 500.000,- begrenzt.

Strategius geht davon aus, dass dieser Betrag der Höhe nach ausreichend ist, um im Schadensfall den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden vollumfänglich abzudecken. Sollte dem Kunden diese Haftungsbegrenzung zur Abdeckung des typischerweise vorhersehbaren Schadens als unzureichend erscheinen, so hat der Kunde Strategius darauf hinzuweisen, damit eine Absicherung gegen ein eventuell höheres Haftungsrisiko erfolgen kann.

15.6       Die Haftung für Arglist, Personenschäden sowie die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Regelungen unberührt.

15.7       Die Haftung für einen Datenverlust ist auf den Wieder-herstellungsaufwand mit üblichen Sicherungskopien (tägliche Sicherung auf Kundenseite) beschränkt.

 

  1. HÖHERE GEWALT

Ereignisse, welche Strategius, ihre gesetzlichen Vertreter und ihre Erfüllungsgehilfen nicht zu vertreten haben („höhere Gewalt“), insbesondere nicht zu vertretende technische Ereignisse außerhalb des Einflussbereichs von Strategius, Stromausfälle, Nichtfunktionieren von Telefonleitungen oder andere vergleichbare technische Hindernisse und deren Folgen, befreien für die Dauer ihres Vorliegens von der Erfüllung der durch diese Ereignisse erschwerten oder unmöglich werdenden vertraglich übernommenen Leistungspflicht.

 

  1. VERTRAULICHKEIT UND DATENSCHUTZ

17.1       Die Parteien sind zur vertraulichen Behandlung aller Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse und der technischen und organisatorischen Informationen verpflichtet, die sie im Rahmen der Vertragsdurchführung erlangen – nachfolgend zusammenfassend „Vertrauliche In-formationen“ genannt. Keine Vertraulichen Informationen sind Informationen über technische Verfahren, Produkte oder Dienstleistungen, die von der Partei, die sie betreffen, allgemein veröffentlicht werden, oder die allgemein zugängliche Erkenntnisse darstellen.

17.2       Der Kunde ermächtigt Strategius, die im Zusammen-hang mit der Geschäftsbeziehung mitgeteilten personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdaten-schutzgesetzes (BDSG) zu erfassen, zu speichern und zu verarbeiten. Strategius wird in ihrem Verantwortungsbereich alle angemessenen Maßnahmen treffen, um die Einhaltung der Vorschriften des BDSG sicher zu stellen.

17.3       Sofern Strategius sich zur Erbringung der sich aus dem jeweiligen Vertragsverhältnis ergebenen Leistungen Dritter bedient, ist Strategius berechtigt, Vertrauliche In-formationen und Kundendaten gegenüber Dritten offen zu legen, soweit dies für die vertragsgemäße Leistungserbringung zwingend erforderlich ist. Strategius wird den/die Dritten auf vertraulichen Umgang mit den vertraulichen Informationen bzw. Kundendaten verpflichten.

17.4       Strategius ist weiter zur Offenlegung von Vertraulichen Informationen und von Kundendaten berechtigt, soweit sie hierzu aufgrund gesetzlicher Bestimmungen verpflichtet ist, und weiter soweit es sich um Dritte handelt, die gemäß ihrem Beruf zur Geheimhaltung verpflichtet sind.

 

  1. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

18.1       Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schrift-form. Dies gilt auch für die Aufhebung dieser Klausel.

18.2       Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB und/oder etwaiger sonstiger zwischen den Parteien ab-geschlossenen Verträge unwirksam sein oder werden oder sollte sich in ihnen eine Lücke herausstellen, so soll die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden und anstelle der unwirksamen Bestimmungen oder zur Ausfüllung der Lücke eine angemessene, zulässige Regelung treten, welche die Vertrags-parteien gewollt haben oder nach Sinn und Zweck der Bedingungen gewollt haben würden, wenn sie die Unwirksamkeit oder Lücke gekannt hätten.

18.3       Erfüllungsort für sämtliche vertraglichen Leistungen ist der Geschäftssitz von Strategius.

18.4       Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem jeweiligen Auftrag ist der Geschäftssitz von Strategius.

18.5       Für die Rechtsbeziehungen zwischen den Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des CISG (Convention on Contracts for the International Sale of Goods) ist ausgeschlossen.

 

TEIL B – ZUSÄTZLICHE BEDINGUNGEN FÜR WERKLEISTUNGEN

 

  1. GELTUNGSBEREICH DER NACHSTEHENDEN REGE-LUNGEN

Die Regelungen des Teil B  gelten nur für Werkleistungen, für diese vorrangig vor den übrigen Regelungen dieser AGB.

 

  1. ABNAHME VON WERKEN

20.1       Strategius wird dem Kunden die Bereitstellung von Werken zur Abnahme jeweils schriftlich (E-Mail ausreichend) mitteilen. Der Kunde wird die Abnahmeprüfung jeweils unverzüglich beginnen und jedes Werk inner-halb einer angemessenen Frist, jedoch spätestens innerhalb von zehn Arbeitstagen ab Bereitstellung des jeweiligen Werkes, abnehmen, soweit nicht etwas anderes vereinbart ist.

20.2       Strategius ist berechtigt, an der Abnahmeprüfung teilzunehmen. Eine Unterstützung des Kunden durch Strategius bei der Abnahmeprüfung erfolgt gegen gesonderte Vergütung gemäß der jeweils geltenden Preisliste von Strategius.

20.3       Fristgerecht innerhalb der Abnahmeprüfung durch den Kunden gemeldete und abnahmehindernde Mängel wird Strategius unverzüglich prüfen und innerhalb einer angemessenen Frist beheben.

20.4       Die Abnahme gilt als erteilt, sobald sämtliche fristgerecht gemeldeten und als abnahmehindernd eingestuften Mängel behoben wurden oder Strategius dargelegt hat, dass es sich nicht um Mängel i. S. d. § 640 BGB handelt.

20.5       Erklärt der Kunde bis zum Ablauf der Abnahmefrist weder schriftlich die Abnahme, noch teilt er bis zum Ablauf der Abnahmefrist Strategius das Vorhandensein von Mängeln mit, so gelten die Werke als abgenommen.

Ungeachtet der vorstehenden Regelungen gelten die Werke als abgenommen, wenn der Kunde diese produktiv einsetzt.

20.6       Strategius kann die Abnahme von Teilleistungen (z. B. in sich geschlossene Leistungsabschnitte, abgeschlossene Teile des Gesamtwerkes oder einzelne Dokumente) verlangen. Die vorstehenden Bestimmungen dieser Ziff. 20 gelten auch für derartige Abnahmen.

Im Fall der Abnahme von Teilleistungen stehen bei späteren Teilabnahmen  auftretende Mängel, die ihre Ursache in der bereits abgenommenen Teilleistung haben, der Abnahme der späteren Teilleistung nur dann entgegen, wenn der Mangel das Zusammenwirken mit der späteren Teilleistung nicht nur unwesentlich verhindert oder die Funktionalität nicht nur unwesentlich beeinträchtigt und für den Kunden im Rahmen der vorangegangenen Teilabnahme isoliert nicht erkennbar war.

 

  1. NUTZUNGSRECHTE AN WERKEN

21.1       Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, erhält der Kunde an den vertragsgegenständlichen Werken jeweils ein entgeltliches, nicht ausschließliches, räumlich unbeschränktes und zeitlich unbefristetes Recht zur Nutzung der Werke für den vertraglich vorgesehenen Zweck und für die vertraglich vereinbarten Nutzungsarten.

21.2       Die Nutzungsrechtseinräumung zu Gunsten des Kun-den nach Ziff. 21.1 steht unter der aufschiebenden Be-dingung der vollständigen Zahlung der jeweiligen Vergütung.

21.3       Zur Veränderung oder Entfernung von Hinweisen auf die Urheberstellung von Strategius ist der Kunde ohne ausdrückliche und schriftliche Zustimmung von Strategius nicht berechtigt.

21.4       Strategius hat das Recht, alle den Werken zugrunde liegenden Erkenntnisse, Konzepte, Verfahrensweisen, Methoden, Know-How, Vorgehensweisen etc. uneingeschränkt zu nutzen, zu verbreiten und zu verwerten.

 

  1. HAFTUNG VON STRATEGIUS FÜR MÄNGEL AN WERKEN

22.1       Für die Beschaffenheit des Werkes ist die vertragliche Leistungsbeschreibung maßgeblich. Eine weitergehen-de Verpflichtung kann der Kunde insbesondere nicht aus anderen Darstellungen in öffentlichen Äußerungen oder in der Werbung von Strategius sowie deren Ange-stellten oder Partner herleiten.

22.2       Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, übernimmt Strategius keine Gewährleistung, dass die Werke mit Produkten Dritter zusammenarbeiten.

22.3       Sofern Strategius gegenüber dem Kunden zur Mangel-beseitigung verpflichtet ist, hat der Kunde die Mängel jeweils in Form von Mängelmeldungen so präzise wie möglich zu beschreiben.

22.4       Strategius leistet bei Mängeln zunächst Gewähr durch Nacherfüllung, und zwar nach ihrer Wahl durch Nach-besserung oder durch Ersatzlieferung.

22.5       Der Kunde erlaubt Strategius mindestens zwei Versuche der Nacherfüllung. Schlagen diese Versuche fehl, kann der Kunde die Vergütung mindern oder vom Vertrag zu-rücktreten, letzteres jedoch nicht, wenn der Mangel unerheblich ist.

22.6       Ansprüche aus der werkvertraglichen Mängelhaftung verjähren, außer in Fällen von Arglist, mit Ablauf von 12 Monaten ab Abnahme.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgrundverordnung:

Strategius GmbH
Altes Hafenamt
Harry-Blum-Platz 2
50678 Köln

Telefon: +49 221-165343-00
Telefax: +49 221-165343-39

E-Mail:        datenschutz@strategius.net
Internet:    www.strategius.net

1.   Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und dessen technische Plattform stetig zu optimieren.

2.   Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

3.   Registrierung auf unserer Webseite

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

4.   SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

5.   Kommentarfunktion

Wenn Nutzer Kommentare im Blog hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

6.   Newsletter

Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

7.   Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

8.   Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

9.   Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken . Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

10.  Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

11.  Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

12.  Social Plugins

Auf unseren Webseiten werden Social Plugins der unten aufgeführten Anbieter eingesetzt. Die Plugins können Sie daran erkennen, dass sie mit dem entsprechenden Logo gekennzeichnet sind.

Über diese Plugins werden unter Umständen Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an den Dienstebetreiber gesendet und ggf. von diesem genutzt. Wir verhindern die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung von Daten an den Diensteanbieter durch eine 2-Klick-Lösung. Um ein gewünschtes Social Plugin zu aktivieren, muss dieses erst durch Klick auf den entsprechenden Schalter aktiviert werden. Erst durch diese Aktivierung des Plugins wird auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den Diensteanbieter ausgelöst. Wir erfassen selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder über deren Nutzung.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass eine direkte Verbindung zu den Diensten des Anbieters ausgebaut wird sowie mindestens die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Diensteanbieter versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern. Welche konkreten Daten hierbei erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Diensteanbieters. Hinweis: Falls Sie zeitgleich bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook Sie als Besucher einer bestimmten Seite identifizieren.

Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

Facebook Inc. (1601 S. California Ave – Palo Alto – CA 94304 – USA)

13.  Google AdWords

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden. Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

14.  Einsatz von Google Remarketing

Diese Webseite verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. Die Funktion dient dazu, Webseitenbesuchern innerhalb des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Im Browser des Webseitenbesuchers wird ein sog. „Cookie“ gespeichert, der es ermöglicht, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Webseiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Webseiten aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.

15.  Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu mit einer E-Mail an datenschutz@strategius.net an unseren Datenschutzbeauftragten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns per E-Mail an datenschutz@strategius.net mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Wir haben für die Bearbeitung Ihres Anliegens eine gesetzliche Stellungnahmefrist von vier Wochen, welche in Ausnahmefällen um weitere vier Wochen verlängert werden kann. Wir sind bestrebt, Ihr Anliegen innerhalb der ersten vier Wochen nach Zugang Ihres Anliegens vollständig zu bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass wir auf Grund gesetzlicher Speicherfristen auch nach einem Antrag auf Löschung noch zur Speicherung bestimmter personenbezogener Daten von Ihnen verpflichtet sein können.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie – unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs – das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem EU-Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz ist der

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

16.  Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

Unsere Standorte

Besuchen Sie uns an unseren Standorten in Köln und Berlin:

Köln

Strategius GmbH
Altes Hafenamt
Harry-Blum-Platz 2
50678 Köln
Deutschland

Auf Karte anzeigen

Berlin

Strategius GmbH
c/o Basaas GmbH

Griebenowstr. 15
10435 Berlin
Deutschland

Auf Karte anzeigen

Referenzen

Deutsche Telekom

Strategius betreut die Deutsche Telekom seit vielen Jahren bei Projekten im Rahmen der TelekomCLOUD. Unser Schwerpunkt liegt dabei in der Unterstützung beim Go-to-Market rund um neue Angebote zur TelekomCLOUD. Dazu entwickeln wir beispielsweise Partner-Programme, Kommunikationskonzepte und geben regelmäßig Impulse zur strategischen Positionierung und Optimierung. Unser Assessment von Cloud Lösungen geht auf die jahrelange Zusammenarbeit mit der Telekom zurück und wurde erstmals beim Portfolio-Management für den TelekomCLOUD Marketplace angewandt.

Zur Projekt Webseite

Referenzen

Cloud Ecosystem

Cloud Ecosystem ist das unabhängige Ecosystem der Cloud Wirtschaft, das zur Beschleunigung und Verbreiterung von Business Lösungen aus der Cloud beiträgt. Durch Bündelung von Ressourcen zur gemeinsamen Marktbearbeitung und Entwicklung von Standards verleiht Cloud Ecosystem der Cloud-Branche neue und nachhaltige Impulse. Ziel ist es dabei, Cloud Anbieter und IT-Dienstleister aktiv beim Wachstum des Cloud Business zu unterstützen. Strategius ist als zentraler Dienstleister des Cloud Ecosystems für die Entwicklung der Community sowie für das Management und Marketing der verschiedenen Projekte und Events verantwortlich.

Zur Projekt Webseite

Referenzen

Basaas

Basaas ist ein aufstrebendes Start-Up im Herzen von Berlin und bietet Unternehmen den smarten Arbeitsplatz der Zukunft. Basaas ist der übergreifende digitale Arbeitsplatz, der Business-Apps und Unternehmensinformationen zentral und intelligent zusammenfügt. Aus der Vielzahl von Business Apps entsteht durch Basaas eine einheitliche Unternehmenslösung. Strategius ist Mehrheitsgesellschafter von Basaas und maßgeblich an der gesamten Geschäftsentwicklung beteiligt. Unser Engagement bei Basaas ist beispielhaft für unsere unternehmerische Denke, von der unsere Kunden bei all unseren Projekten profitieren.

Zur Projekt Webseite

Referenzen

Open Integration Hub

Der Open Integration Hub ist ein herstellerneutrales Open Source Framework zur einfachen Daten-Synchronisierung zwischen beliebigen Software-Anwendungen. Ziel ist es, die Synchronisation von Business Daten für Unternehmen so einfach wie möglich zu gestalten. Das Projekt wird vom Cloud Ecosystem geleitet und durch das Bundeswirtschaftsministerium mit 3,7 Mio. € gefördert. Es umfasst aktuell mehr als 20 Partner und ca. 50 involvierte Projektmitglieder. Strategius ist Initiator und im Rahmen seiner Dienstleistungsaufgaben für das Cloud Ecosystem federführend im Förderprojekt. Neben der Gesamtprojektleitung sind wir auch für das Marketing und den Aufbau der Community verantwortlich.

Zur Projekt Webseite

Partner

Frank Türling

Digital Strategie und Go-to-Market

  • LinkedIn
  • Xing

Frank Türling ist Geschäftsführer von Strategius und unterstützt Cloud-Anbieter jeder Größenordnung, die ein Cloud-Business erfolgreich aufbauen oder optimieren. Als Marketingprofi liegt sein Schwerpunkt in der Vermarktung von Public Cloud Lösungen. Er koordiniert umfangreiche Go-to-Market-Projekte mit den unterschiedlichen Maßnahmen und entwickelt gemeinsam mit den Cloud-Anbietern die zukunftsfähige Digital-Strategie.

In den letzten Jahren hat er sehr spannende Projekte, teilweise in namhaften Konzernen, im Bereich Cloud-Marktplätze und Distribution von Cloud-Lösungen begleitet. Als Vollblut-Unternehmer ist er Gründer und Geschäftsführer der Basaas GmbH in Berlin und somit als Cloud-Anbieter aktiv.

Er ist zudem Mitgründer und Geschäftsführer des Cloud-Ecosystem e.V., dem unabhängigen Ecosystem der Cloud-Wirtschaft.

 

Kontakt

+49-160-5773344

frank.tuerling@strategius.net

Partner

Guido Wirtz

Partner Programme und Managed Services

  • LinkedIn
  • Xing

Guido Wirtz hat an der TU München Maschinenbau studiert und war nach rund 10 Jahren im Energiebereich von 2002 bis 2014 in verschiedenen Managementfunktionen im IT- und TK-Channel aktiv. Von 2005 bis 2013 war er bei der ALSO Deutschland beschäftigt – u.a. als VP Marketing, VP Sales und Head of Cloud Business. Seit 2012 beschäftigt er sich intensiv mit Vermarktung und Vertrieb von Cloud und Managed Services. Guido Wirtz ist seit 2015 Associated Partner von Strategius. Als Berater und Interim Manager entwickelt er Produkt- und Vermarktungskonzepte im Bereich Cloud und Managed Services für IT-Unternehmen und begleitet diese aktiv bei deren erfolgreicher Einführung und Umsetzung. Darüber hinaus ist Guido Wirtz bei der Berliner Basaas GmbH für das Business Development und Cloud Marketplace Projekte verantwortlich.

Ergänzend hierzu ist Guido Wirtz zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV®) und unterstützt in dieser Funktion eine ganze Reihe mittelständischer Firmen unterschiedlichster Branchen als Datenschutzberater und externer Datenschutzbeauftragter.

Kontakt

+49-163-7302030

guido.wirtz@strategius.net

Partner

Kersten Müngersdorf

Marketing-Konzeption & Text

  • Xing

Kersten Müngersdorf ist seit mehr als 20 Jahren in der Kommunikationsbranche. Als Texter, Konzeptioner und Creative Director war er für namhafte Agenturen wie Grey, wunderman, Scholz & Friends und uniplan tätig und betreut seit vielen Jahren auch die B2B- und B2C-Kommunikation zahlreicher IT-Kunden. Bei Strategius ist er seit 2014 als freier Mitarbeiter federführend für die Konzeption und Kreation unterschiedlichster On- und Offline Marketingmaßnahmen.

Kontakt

+49-170-1563803

kersten.muengersdorf@strategius.net

Partner

Selim Achmerzaev

Software Architektur & Technical Consulting

  • Xing

Selim Achmerzaev ist der CTO von Basaas und für die Entwicklung der Basaas Plattform sowie des Digital Workplace verantwortlich. In ausgewählten Projekten stellt er Strategius Kunden seine Erfahrungen als Software Architekt und Technical Consultant zur Verfügung.

Aufgrund seiner vorherigen Tätigkeit bei der BILD GmbH & Co. KG verfügt Selim Achmerzaev über eine langjährige Erfahrung in der Entwicklung von modernen, skalierbaren Software Anwendungen.

Kontakt

+49 162-3191020

selim.achmerzaev@basaas.com

Partner

Daniel Bollien

Usablity & Conversion Optimierung

  • LinkedIn
  • Xing

Daniel Bollien ist Chief Product Officer bei Basaas und für die Produktstrategie und die Usability für den Digital Workplace und die Basaas Plattform verantwortlich.  Er unterstützt in verschiedenen Strategius Projekten mit seinem fundierten Know-how.

Daniel Bollien hat eine Historie bei Bild.de. Hier war er verantwortlich für die fachlich Leitung für den Bereich UX bei der Umsetzung und Testing von m.bild.de sowie die Optimierung und Weiterentwicklung von einer der führenden Nachrichten Apps im Apple und Google App Store (Bild News App). Außerdem war er bei der prototypischen Entwicklung von Konzepten mit namhaften Anbietern wie Apple, Google und Microsoft (Apple Watch Prototyp bei BILD, Google Android Previews Implementierung, usw.) beteiligt.

Kontakt

+49-178-5367470

daniel.bollien@basaas.com

Partner

Veerle Türling

Community & Event Management

  • LinkedIn
  • Xing

Veerle Türling ist bei Strategius für das Community-Management und das Marketing des Cloud Ecosystem e.V. verantwortlich. Die Organisation und Durchführung der Cloud Ecosystem Events zählen ebenso zu ihren Aufgaben wie die Betreuung der Mitglieder und Koordinierung von Projekten.

Veerle Türling ist maßgeblich an der Entwicklung des Verbands Cloud Ecosystem zum führenden Verband der Cloud Wirtschaft beteiligt.

Kontakt

+49-170-8142858

veerle.tuerling@strategius.net